INBUS - Auskommen mit dem Einkommen

Veröffentlichungsdatum15.12.2023Lesedauer1 MinuteKategorienGemeinde
Bild zeigt 2 Hände die Kleingeld zählen

In allen Tiroler Gemeinde leben Menschen, die trotz Erwerbsarbeit kaum ein Auskommen mit dem Einkommen finden! „Auskommen mit dem Einkommen“ lautet das Ziel des Beratungsprojektes „inbus“. Das Projekt bietet unkompliziert Information, persönliche Beratung und praktische Unterstützung, um einen Weg aus finanziell schwierigen Situationen zu finden. 


Alle Beratungen sind kostenlos, vertraulich und flexibel:


  • Zu diversen Familien-, Wohn- und Bildungs-Förderungen und -Beihilfen
  • Die Berater*innen helfen beim Ausfüllen von Formularen
  • Sie bekommen Infos zu Weiterbildungen & Kurse, und zur Finanzierung
  • Erstellen von Bewerbungsunterlagen ist möglich
  • Sie bekommen Unterstützung bei Veränderungen in der Arbeit und bei der Job-Suche


Beratungen finden nach Vereinbarung, gerne auch in Ihrer Gemeinden, statt. Die Kontaktaufnahme erfolgt am besten telefonisch, per Whatsapp, SMS oder E-Mail.

Karte_Angelika_Trauner_Kufstein-Kitzbühel.pdf herunterladen (1.87 MB)

Termin in der Gemeinde Rettenschöss am Dienstag, 04. Juni 2024 von 10:30 - 11:30 Uhr im Sitzungszimmer